Lesematerial für diejenigen, die das Campingleben lieben

Text: Knut Randem, Bobilverden.no
Motorhome- und Caravan-Magazin, Dezember 6

Sun Living: Dachzelt und andere Neuigkeiten

Zum Schlafen aufs Dach zu klettern, scheint ein klarer Trend zu sein, den vielleicht vor allem jüngere Nutzer zu schätzen wissen. Sun Living hat drei Neuigkeiten. Dachzelt ist eines davon.

Sun Living wird als Einstiegsmarke von Adria bezeichnet. Auf jeden Fall stehen ihnen 14 Wohnmobile zur Auswahl. Darunter finden wir ein paar Neuheiten. In der V-Serie (v für Van) bringt Sun Living jetzt Dachzelte auf dem neuen V60SP TentTop auf den Markt. Dies ist ein Stadtcamper mit einer Länge von weniger als 6 Metern für vier Personen. Zwei Personen schlafen im Aufstelldach, zwei schlafen hinten. Das Bett im Heck kann hochgeklappt und fixiert werden, wenn Sie den Platz zum Transportieren von beispielsweise Fahrrädern während der Fahrt nutzen möchten. Die notwendigen Sicherungsbügel zur Ladungssicherung befinden sich im Boden.

Traditionelle Küche

Die Küche ist in traditioneller Weise teilweise vor der Schiebetür und das Badezimmer hinter dem Sofa platziert. Die Serie umfasst weitere fünf Modelle ohne Dachzelt. Die teilintegrierten Reisemobile der C-Serie erhielten im vergangenen Jahr zwei Neuerungen. Dieses Jahr kommt der C60 SP, der weniger als 6 Meter lang ist. Die diesjährige Neuheit in der S-Serie sind zwei neue Grundrisse mit gegenüberliegenden Sofas in Längsrichtung in der Lounge.

Farbauswahl

Als Basisfahrzeuge hat sich Sun Living für den Fiat Ducato und den Citroen Jumper entschieden. Die neue Standardfarbe heißt Icy White und Expedition Grey, das Silbermetallic ersetzt, kann als Alternativfarbe gewählt werden. Wenn Sie bei den teilintegrierten Reisemobilen ein schwarzes Fahrerhaus wünschen, ist das auch möglich. Die Wohnmobile werden in den drei Farben geliefert.

Lassen Sie sich Trinkgeld geben

Registrieren Sie sich hier und erhalten Sie Informationen, wenn wir noch spannenderes Lesematerial veröffentlichen.

Unser Partner

Durch unsere tolle Zusammenarbeit mit Norsk Bobil og Caravan Club dürfen wir spannende Artikel veröffentlichen, die in Ihrer Mitgliederzeitschrift erscheinen. Die Artikel von NBCC werden erst einige Zeit nach der Verteilung des Mitgliedermagazins digital verfügbar sein. Die Mitgliederzeitschrift und eine Reihe weiterer Vorteile können Sie sich bequem per sichern Werden Sie für Sie mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen Mitglied in Norwegens größter und ältester Interessenvertretung.