Lesematerial für diejenigen, die das Campingleben lieben

Text: knut Randem, Bobilverden.no
Caravan und Caravan Magazin, Nr. 2 April 2021

The Dome in Vardø: Neue Attraktion zur Freude der Verkehrsteilnehmer

Im vergangenen Herbst wurde der neue Aussichtspunkt in Vardø eröffnet. Zur Freude aller Passanten erhält die Kuppel ihren neuen Ruhe- und Aussichtspunkt.

Kurz bevor Sie Vardø erreichen, liegt entlang der National Tourist Route Varanger der sagenumwobene Berg Domen. Auf dem Gipfel des Berges hat die norwegische Straßenverwaltung ein Rast- und Aussichtsgebäude mit herrlichem Blick auf arktisches Land, Fjorde und das Meer errichtet. - „Ein Aspekt war es, Orte zu schaffen, an denen sich Einheimische und Besucher hinsetzen und über die Natur von Vardø und Varanger nachdenken können. Bei Domen können Sie die kleine Stadt Vardø bewundern, die vor Wind und Wetter geschützt ist. Die Meeresgebiete um Vardø sind weltberühmt für ihr geschäftiges Vogelleben und vom Aussichtspunkt auf dem Dome kann man an einem guten Frühlingstag mehrere hunderttausend Seevögel sehen!“ – sagt Architekt Tormod Amundsen in Biotope.

Schutz vor dem Nordwind

Der Kuppelaussichtspunkt in Vardø besteht aus drei kleinen Gebäuden mit einem Stahlrahmen, der innen mit weiß getünchten Kiefernplatten und norwegischem Kebony-Holz verkleidet ist, mit einem hellrosa Farbton im Glas. Die Lage der Gebäude macht es leicht, sie zu finden, egal aus welcher Richtung der Wind weht. Der Aussichtspunkt Dome unterstützt den Fokus auf Vogel- und Naturerlebnisse in der Region Varanger.

Erhöhte Rentabilität durch den Status einer Touristenstraße

2017 dokumentierte Menon Economics, dass die Tourismusunternehmen entlang der Varanger National Tourist Route eine spürbar stärkere Wertschöpfung aufwiesen als vergleichbare Referenzen regional und national. Im Zeitraum 2010 bis 2015 zeigte sich ein Wertschöpfungswachstum von 15 Prozent pro Jahr, was als «sehr starke» Entwicklung bezeichnet wird. 44 Unternehmen in Varanger wurden analysiert. Die norwegische öffentliche Straßenverwaltung schreibt eine Pressemitteilung.

Lassen Sie sich Trinkgeld geben

Registrieren Sie sich hier und erhalten Sie Informationen, wenn wir noch spannenderes Lesematerial veröffentlichen.

Unser Partner

Durch unsere tolle Zusammenarbeit mit Norsk Bobil og Caravan Club dürfen wir spannende Artikel veröffentlichen, die in Ihrer Mitgliederzeitschrift erscheinen. Die Artikel von NBCC werden erst einige Zeit nach der Verteilung des Mitgliedermagazins digital verfügbar sein. Die Mitgliederzeitschrift und eine Reihe weiterer Vorteile können Sie sich bequem per sichern Werden Sie für Sie mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen Mitglied in Norwegens größter und ältester Interessenvertretung.