• Der Parkplatz am Aussichtspunkt Hjerkinn ist ein großartiger Ort, um zu stehen, wenn am nächsten Tag ein aufregender Tag im Reich der Bisamratten auf Sie wartet.
    Der Parkplatz am Aussichtspunkt Hjerkinn ist ein großartiger Ort, um zu stehen, wenn am nächsten Tag ein aufregender Tag im Reich der Bisamratten auf Sie wartet.
  • Historische Worte, die uns an wichtige Tage in Eidsvoll im Jahr 1814 erinnern.
    Historische Worte, die uns an wichtige Tage in Eidsvoll im Jahr 1814 erinnern.
  • Dovre ist einer von 2 Orten in der nordischen Region mit einer wilden Bisamrattenpopulation. Mini'n schaut aufgeregt zu, ob jemand zu sehen ist. Wir hatten Glück, 3 Musketen wurden vom Fernglas angehalten.
    Dovre ist einer von 2 Orten in der nordischen Region mit einer wilden Bisamrattenpopulation. Mini'n schaut aufgeregt zu, ob jemand zu sehen ist. Wir hatten Glück, 3 Musketen wurden vom Fernglas angehalten.
  • Hunderfossen Camping, einer von denen, die heute Abend freien Platz hatten.
    Hunderfossen Camping, einer von denen, die heute Abend freien Platz hatten.
  • Tolle Abendsonne über Hunderfossen Camping.
    Tolle Abendsonne über Hunderfossen Camping.
  • Das Hadeland Glassverk befindet sich in Jevnaker in einer malerischen Umgebung am südlichen Ende des Randsfjords. Die Glashütte wurde 1762 gegründet und ist Norwegens ältestes Industrieunternehmen mit kontinuierlichem Betrieb.
    Das Hadeland Glassverk befindet sich in Jevnaker in einer malerischen Umgebung am südlichen Ende des Randsfjords. Die Glashütte wurde 1762 gegründet und ist Norwegens ältestes Industrieunternehmen mit kontinuierlichem Betrieb.
  • In der Sommersaison ist es möglich, eigene Kunstwerke zu blasen, hier stehen viele Farbkombinationen zur Auswahl.
    In der Sommersaison ist es möglich, eigene Kunstwerke zu blasen, hier stehen viele Farbkombinationen zur Auswahl.
  • Der Glasbläser ist mit einer Glaskugel mit selbst gewählten Farben in vollem Gange
    Der Glasbläser ist mit einer Glaskugel mit selbst gewählten Farben in vollem Gange
  • Dann war es nur noch rot zu werden!
    Dann war es nur noch rot zu werden!
  • Letzte Krone der Arbeit. Eine neue schöne Glaskugel ist bereit, Häuser und Häuser zu schmücken.
    Letzte Krone der Arbeit. Eine neue schöne Glaskugel ist bereit, Häuser und Häuser zu schmücken.
  • Tolles Ende des Tages mit der Übernachtung im Hokksund Camping. Schöne Hecken, die die Grundstücke umgeben.
    Tolles Ende des Tages mit der Übernachtung im Hokksund Camping. Schöne Hecken, die die Grundstücke umgeben.
  • Die Vermietung von Tretautos ist immer ein Gewinner!
    Die Vermietung von Tretautos ist immer ein Gewinner!
Teilen Sie diese Seite:
Der Parkplatz am Aussichtspunkt Hjerkinn ist ein großartiger Ort, um zu stehen, wenn am nächsten Tag ein aufregender Tag im Reich der Bisamratten auf Sie wartet.
Historische Worte, die uns an wichtige Tage in Eidsvoll im Jahr 1814 erinnern.
Dovre ist einer von 2 Orten in der nordischen Region mit einer wilden Bisamrattenpopulation. Mini'n schaut aufgeregt zu, ob jemand zu sehen ist. Wir hatten Glück, 3 Musketen wurden vom Fernglas angehalten.
Hunderfossen Camping, einer von denen, die heute Abend freien Platz hatten.
Tolle Abendsonne über Hunderfossen Camping.
Das Hadeland Glassverk befindet sich in Jevnaker in einer malerischen Umgebung am südlichen Ende des Randsfjords. Die Glashütte wurde 1762 gegründet und ist Norwegens ältestes Industrieunternehmen mit kontinuierlichem Betrieb.
In der Sommersaison ist es möglich, eigene Kunstwerke zu blasen, hier stehen viele Farbkombinationen zur Auswahl.
Der Glasbläser ist mit einer Glaskugel mit selbst gewählten Farben in vollem Gange
Dann war es nur noch rot zu werden!
Letzte Krone der Arbeit. Eine neue schöne Glaskugel ist bereit, Häuser und Häuser zu schmücken.
Tolles Ende des Tages mit der Übernachtung im Hokksund Camping. Schöne Hecken, die die Grundstücke umgeben.
Die Vermietung von Tretautos ist immer ein Gewinner!
Text und Fotos: Camping Portal

Das Campingportal auf Tour 2020 - Teil 1

Dann war endlich der Tag gekommen, und eines frühen Juliabends rollte ein Auto mit Wagen und Besatzung mit der Nase nach Süden auf die Straße. Das fantastische Wetter, mit dem Trøndelag den ganzen Juni über gesegnet worden war, war längst vorbei - der Abschluss zeigte 10 Grad. Zum Glück wussten wir, dass das gute Wetter am nächsten Tag zurückkehren würde, und so herrschte eine gute Atmosphäre, als die Besatzung an einem Freitag Anfang Juli auf den Parkplatz am Viewpoint Snøhetta am Dovrefjell 00.30 rollte. Der Kompass zeigte -1. Dann nicht ganz Sommertemperatur dort. Bereits am nächsten Morgen war die Sonne wieder da und es ging nur darum, warme Kleidung und gute Schuhe zu finden.

Standpunkt Hjerkinn

Aussichtspunkt Snøhetta ist ein Aussichtspavillon, der vom Architekturbüro Snøhetta erbaut wurde. Dies wurde im Jahr 2011 eröffnet. Vom Parkplatz sind es ungefähr 30 Minuten zu Fuß zum Aussichtspunkt. Es gibt einen Schotterweg und entlang des Weges gibt es Steinplatten, die ein wenig über die aufregende Geschichte von Dovrefjell in den letzten 10.000 Jahren erzählen. Oben haben Sie einen herrlichen Blick auf den Nationalpark Dovrefjell-Sunndalsfjella und den stillgelegten Schießstand Hjerkinn.

Bis zum Aussichtspunkt können Sie nach Moschus suchen. Es ist ratsam, ein Fernglas mitzubringen, ohne das es nicht leicht ist, diese faszinierenden Tiere zu entdecken. Wir haben es geschafft, 3 Stücke auf unserer Reise zu sehen, erstaunliche Sachen für kleine und große. In den nordischen Ländern gibt es nur zwei wilde Bisamrattenpopulationen. Eines davon befindet sich in Dovre und umfasst etwa 270 Tiere.

Weit unten von Viewpoint ging die Reise weiter nach Süden, und die Jagd nach dem ersten Camping über Nacht konnte beginnen. Nach ein paar Mautstopps haben wir einen tollen Platz bei Hunderfossen Camping bekommen.

Ein wunderbarer Sonnenuntergang und mit etwas Grillessen im Magen konnten wir endlich spüren, dass jetzt der Campingurlaub wirklich im Gange war.

Hadeland Glassverk

Bereits am nächsten Morgen war der Regen wieder da und es war nur, um die Schnauze weiter nach Süden zu bringen. Es waren noch einige Tage bis zu unserem ersten vorgebuchten Aufenthalt, so dass wir genügend Zeit für die bevorstehende Reise hatten. Um nicht nur "die schnellste Route zu nehmen", haben wir uns entschieden, von Hunderfossen nach Gjøvik und dann in Richtung Hadeland zu fahren. Dies war eine einmalige Gelegenheit, Hadeland Glassverk einen Besuch abzustatten. Es gab nur minimale Parkplätze für große Spenden, aber zum Glück gab es ein Geschäft in der Nähe. Dies war ein Sonntag, daher war der Laden geschlossen, und der Parkplatz dort wurde bereits von mehreren Personen besucht, die denselben Auftrag und dieselbe Herausforderung hatten.

Das Hadeland Glassverk befindet sich in Jevnaker in einer malerischen Umgebung am südlichen Ende des Randsfjords. Die Glashütte wurde 1762 gegründet und ist Norwegens ältestes Industrieunternehmen mit kontinuierlichem Betrieb.

Während der Schulferien können Sie bei Hadeland Glassverk unter anderem Ihr eigenes Glas oder Ihren eigenen Ball blasen. Sie entscheiden die Farbe selbst und die erfahrenen Glasbläser leiten Sie, damit Jung und Alt ein Glas oder einen Ball herstellen können, der sehr cool ist und als Erinnerung mit nach Hause nehmen kann.

Wir mussten weitermachen, und nachdem 2 neue schöne Glaskugeln gepackt und fertig waren, ein wunderbares Mittagessen gegessen wurde und die verschiedenen Ladenverkäufe ordnungsgemäß besucht wurden, waren wir wieder bereit, die Weichen weiter zu stellen. Diesmal haben wir die Chance genutzt, dass es auf dem Hokksund Camping einen freien Platz geben sollte, und zum Glück gab es dort viel freien Platz.

Anders als in der Nacht zuvor haben wir jetzt einen Platz auf Kies und nicht auf Gras. Sie haben auch tolle Plätze auf Gras, aber diese sind etwas kürzer, und die Hecken machen es nicht so einfach, mit den größten Wagen in diese Plätze zu navigieren. Das Kiesgelände funktionierte gut für uns, und die Herrin brauchte nicht lange, um herauszufinden, dass sie auch Holzfahrräder zu mieten hatten.

Mit Norsjø in Sicht

Im Gegensatz zu den Vorjahren hatten wir diesen Sommer nur 2 der 4 Wochen, in denen wir weg sein sollten, im Voraus gebucht. Obwohl wir bisher nur 2 Nächte mit einem Drop-In hatten, bemerkten wir, dass es schön wäre, zu einem reservierten Grundstück zu gelangen. Die Länge des Wohnwagens und die Sorgen um den Platz hängen wahrscheinlich zusammen, so dass dies wahrscheinlich ein viel kleineres Problem für diejenigen ist, die mit einem kürzeren Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt herumreisen.

Klicken Sie hier und folgen Sie uns auf unserem fantastischen Norwegen-Urlaub 2020!

Ausgewählte Campingplätze in der Nähe

Das Campingportal bietet Ihnen großartige Präsentationen norwegischer Campingplätze. Die folgende Liste zeigt diejenigen, von denen wir eine Präsentation haben und die eine kurze (und manchmal etwas längere) Autofahrt vom Ziel entfernt sind. Es ist vielleicht nicht der nächstgelegene Ort zum Ziel, aber dies sind großartige Orte, die einen Besuch wert sind. Klicken Sie ein und lassen Sie sich von tollen Bildern und vielen Informationen inspirieren. Viel Glück!

  • Fügen Sie Ihren Urlaub nach Norwegen hinzu!
    Die Campingplätze finden Sie hier:
  • Fügen Sie Ihren Urlaub nach Norwegen hinzu!
    Die Campingplätze finden Sie hier: